Tagesstrukturierendes Angebot

Das Angebot richtet sich an abstinenzorientierte, substituierte und konsumierende Abhängigkeitserkrankte, die gegenüber der Sozialverwaltung der Stadt Frankfurt am Main einen Anspruch auf Grundleistungen nach dem SGB XII haben. Auch für Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg steht dieses Tagestrukturierende Projekt Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung zur Verfügung.

Ziel des Angebotes ist das Entwickeln und Einüben von Handlungs- und Verhaltensweisen, die es den Teilnehmenden zunehmend besser ermöglichen, ihren Tagesablauf selbständig und eigenverantwortlich zu gestalten.

Nähere Informationen über Art und Inhalt des Angebotes sowie Zugangsinformationen können den aktuellen Flyern entnommen werden (siehe Downloads rechts). Oder wenden Sie sich an die Einrichtungsleitung, siehe Kontakt in der rechten Spalte.